Sachbearbeiter Leistungen mittlerer Dienst (m/w/d)
Rathenow
Kategorie: Öffentlicher Dienst / Verwaltung
Seit 254 Tagen online
Vollzeit

Zurück

f t x l w

Sachbearbeiter Leistungen mittlerer Dienst (m/w/d)

Landkreis Havelland

Der Landkreis Havelland ist Teil der Metropolregion Berlin-Brandenburg und gehört mit ca. 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in der Region.

Zur personellen Verstärkung des Jobcenters Rathenow besetzt der Landkreis Havelland ab sofort befristet für die Dauer der Vertretung (bis ca. Juni 2024) eine Stelle als

Sachbearbeiter Leistung mittlerer Dienst (m/w/d)

Standort: Rathenow
Arbeitszeit: Vollzeit (Möglichkeit der Teilzeit besteht)
Vergütung: nach Entgeltgruppe 9a TVöD
Kennziffer: 5 91 01 15

Das sind wir

Es gibt Situationen im Leben, die Unterstützung erfordern. Dazu gehört ein plötzlicher Jobverlust oder auch das Ende einer Selbständigkeit. Eine Trennung von der Partnerin oder dem Partner kann eben-falls dazu führen, dass Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Havelland Ihren Lebensunterhalt nicht mehr aus eigenen Mitteln bestreiten können.

Die drei Jobcenter des Landkreises Havelland sind in diesen besonderen Lebenssituationen für diese Menschen und Ihre Familien da. Als zugelassener kommunaler Träger erbringen wir Leistungen der Grundsicherung nach dem SGB II. Es ist unser Auftrag, zunächst die Existenz der Leistungsberechtigten und ihrer Familien zu sichern. Darüber hinaus unterstützen wir sie tatkräftig auf dem Weg in ein Ar-beits- oder Ausbildungsverhältnis.

Unser Ziel ist es, hilfebedürftige Menschen und ihre Familien im Landkreis Havelland so zu stärken, dass sie möglichst dauerhaft unabhängig von den Grundsicherungsleistungen des Jobcenters leben können.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Beratung zu Leistungen nach dem Bürgergeldgesetz (SGB II) sowie angrenzender Rechtsgebiete
  • Annahme und Vollständigkeitsprüfung von Bürgergeld – Anträgen
  • Erfassung von leistungsrelevanten Daten im Fachprogramm
  • Antrags- und Postbearbeitung
  • u.a. Leistungen zum Lebensunterhalt, Kosten der Unterkunft, einmalige Beihilfen, Leistun-gen für Bildung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen
  • bargeldlose Auszahlung von finanziellen Leistungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Leistungsträgern, wie Sozialversicherungsträger, Wohngeld-stellen, andere Ämter der Kreisverwaltung
  • Bearbeitung von Rückforderungen finanzieller Leistungen inklusive Ratenvereinbarungen
  • Mitarbeit im Krisenstab des Katastrophenschutzes bei Bedarf

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung
  • Kenntnisse MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Erfahrung in der Gewährung von Leistung nach dem SGB II bzw. vergleichbare Tätigkeiten wünschenswert

Sie passen gut zu uns, wenn

  • Sie über Sozialkompetenz sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung verfügen
  • Sie gern mit Menschen arbeiten und die Fähigkeit besitzen, empathisch zu sein
  • Ihnen eine kommunkations- und lösungsorientierte Arbeitsweise wichtig ist

Unser Angebot

  • eine umfangreiche Einarbeitung (u.a. zum SGB II sowie den genutzten Fachanwendungen) mit persönlichem Ansprechpartner (Mentor/in) sowie regelmäßigen Feedbackgesprächen
  • Weiterbildungen zu verschiedenen Themen (z.B. Kommunikation)
  • kollegiale Fallberatung
  • ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • ein kollegiales Miteinander und gegenseitige Unterstützung in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • Raum für Ideen und persönliche Entwicklung
  • ein befristeter Arbeitsvertrag, 30 Arbeitstage Erholungsurlaub, Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Telearbeit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • eine tarifliche Vergütung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung, leistungsorientierter Vergütung und betrieblicher Altersvorsorge
  • Angebote des Gesundheitsmanagements, Firmenticket, Möglichkeit des Fahrradleasings, vergünstigte Konditionen für Produkte und Dienstleistungen (Mitarbeiterangebote)

Ist Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und Angabe der o. g. Kennziffer bis zum 14. Juli 2023 vorrangig per Mail oder an den

Landkreis Havelland
Haupt- und Personalamt
Platz der Freiheit 1
14712 Rathenow

(Bewerbungen in Papierform werden nach Beendigung des Bewerberauswahlverfahrens vernichtet, sofern der Bewerbung kein frankierter Rückumschlag beiliegt.)

Gerne steht Ihnen die Stabsstelle „Organisation und Recruiting“ vorab für Fragen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung!

Der schnellste Weg zu uns – die direkte Bewerbung hier über OhMyJob ⚡️

Online Bewerbungsformular

Anmerkungen und Unterlagen

Was ist die Summe aus 6 und 2?

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Zurück

Landkreis Havelland
Platz der Freiheit 1
14712 Rathenow
Ihr Ansprechpartner
Annika Mammel

Zurück